Celebs Blog

House of Celebrities

Valea Scalabrino Eltern

Valea Scalabrino Eltern: Valea Katharina Scalabrino ist eine deutsche Schauspielerin, die am 24. Juli 1990 in Berlin geboren wurde. Ihren ersten Auftritt vor der Kamera hatte Scalabrino im Alter von sechs Jahren in einer Folge der Fernsehserie Das Traumschiff von 1997, in der auch ihr endgültiger Bestimmungsort war Argentinien und in einem Film der Rosamunde Pilcher-Reihe mit dem Titel Die zweite Chance.

Valea Scalabrino Eltern
Valea Scalabrino Eltern

Garry Clark, ein fiktiver Fischer, gespielt von Thomas Fritsch, adoptierte sie als seine Tochter. Danach trat er in verschiedenen Fernsehrollen auf. Mit Dr. Sina Hirschberger spielt sie seit 2010 die Hauptrolle in der RTL-Seifenoper. Scalabrino teilt seine Zeit zwischen Köln und Berlin auf. Die personenbezogenen Daten des Schauspielers wurden forensisch untersucht. Außerdem waren Sie nie in irgendwelche Kontroversen verwickelt.

In der Fernsehserie „Das Traumschiff“ startete sie mit sechs Jahren ihre Schauspielkarriere. Im selben Jahr spielte sie die Tochter eines Fischers in Rosamunde Pilcher: Die zweite Chance. Zu den Filmen, in denen die Schauspielerin aufgetreten ist, gehören „Tatort“, „Das Traumschiff“, „Under Us“ und andere.

Sie ist ehrfurchtgebietend und absolut liebenswert. Infolgedessen ist sie 1,65 m groß. Über ihren Bruder/Freund sind keine Details verfügbar. Sie war nie Gegenstand von Dating-Gerüchten.enthüllt das Geheimnis um ihren italienischen Nachnamen!

Valea Scalabrino Eltern
Valea Scalabrino Eltern

In den meisten Fällen hält die TV-Darstellerin ihre privaten Informationen über ihr Familien- und Liebesleben unter Verschluss. Da sie einen italienischen Nachnamen hat, glauben viele, dass Valea ihre Wurzeln in Italien hat. Das ist jedoch nicht der Fall.

Italienische Vorfahren gibt es im Migranten-Berliner nicht. Doch wie kamen sie zu ihrem Nachnamen? Meine Halbschwester ist eine in Italien geborene Halbschwester. Wir haben dieselbe Mutter, aber ihr Vater stammt aus Sizlia.

Dann haben er und meine Mutter geheiratet, und sie hat den Namen behalten, also nenne ich ihn so“, sagte der 30-Jährige im Podcast „‚Unter uns‘ – Der offizielle Podcast. Sie kann Ihrem Vornamen jedoch einige amüsante Erinnerungen zuschreiben. Unter anderem fällt vielen der Schreibstil schwer.

Valea Scalabrino Eltern
Valea Scalabrino Eltern

“Es gibt bereits verrückte Gegenstände.” „Scalabimbo war so einer meiner Favoriten“, lachte sie, als sie sich erinnerte. Eine private Angelegenheit, die aber geheim bleibt: ihre Beziehung. Auf Facebook und anderen sozialen Medien gibt es keine Bilder von weinenden Babys mit ihren Liebsten.

“Das wird nicht passieren.” Er sei keine Person des öffentlichen Lebens und habe auch nicht die Absicht, eine zu werden, sagte sie vor einigen Wochen auf Instagram. Die Schauspielerin ist den Zuschauern aus der Pre-Show Under Us bekannt, in der sie die Gräfin Sina Hirschberger verkörpert.

Valea Scalabrino Eltern