Noah Veraguth Eltern


0

Noah Veraguth Eltern Der Leadsänger und Songwriter von Pegasus ist ein Schweizer Pop-Rock-Sänger und -Musiker. Seine Mutter stammt aus Brasilien, sein Vater ist Bündner und seine Großmutter war Pianistin. Eine KV-Lehre im Reisebüro hat er storniert, um sich ganz seiner Liebe zur Musik widmen zu können. Während seiner Zeit in Europa hatte er Wohnsitze in Biel, London, Berlin und Zürich.

Noah Veraguth Eltern
Noah Veraguth Eltern

Noah Veraguth heiratete im Februar Sayori Wada, eine japanische Künstlerin und Illustratorin. Sie waren rund drei Jahre ein Paar und lebten zusammen in Berlin.eraguth ist seit 2019 Mitglied des FC Herrliberg und lebt heute in Küsnacht.In derselben Strasse in Biel sind Noah Veraguth, Simon Spahr und Gabriel Spahni aufgewachsen.

Mit Anfang zwanzig begannen sie, die Bewohner des Viertels mit kleinen Konzerten in ihren Wohnzimmern, Kellern und Parks zu unterhalten. Stefan Brünner kam später als Schlagzeuger zur Band. Die Beatles und andere Pioniere des Rock ‘n’ Roll waren ihre ersten musikalischen Einflüsse. Sie gründeten 1996 Pegasus und veröffentlichten ihr selbstbetiteltes erstes Album unter dem Namen A Place to Be.

Seitdem ist Noah Veraguth der Leadsänger der Band und spielt Gitarre und Klavier. Pegasus ist eine der erfolgreichsten Popbands der Schweiz und hat viele Platin- und Goldschallplatten sowie drei Swiss Music Awards gewonnen. Love & Gunfire, das erste Album der Band, verbrachte mehr als ein halbes Jahr in den Billboard-Albumcharts.

Pegasus begeisterte das Publikum auf großen Schweizer Festivals und ausverkauften Tourneen sowie auf der Europatour von Hurts und Auftritten in Deutschland, Österreich, Belgien, Japan, Hongkong und Singapur. Noah Veraguth rückte ab verstärkt in die Promotion von Pegasus. Mit Hilfe von Rapper Stress und Sänger Bastian Baker kletterte er Ende mit dem Album Noel’s Room an die Spitze der Schweizer Hitparade.

Noah Veraguth Eltern
Noah Veraguth Eltern

Die Promotion des Digital Kids-Albums betonte die starke Präsenz der Sänger in den Straßenmedien. So beschreibt die Boulevardzeitung Blick in einer Homestory ihren Umzug nach Zürich.Noah Veraguth & Co. hieß ein Konzert der Schweizer Illustrierten in der Hamburger Prinzenbar. Es gibt ein Problem mit dem Bild. Der Pegasus-Sänger Noah Veraguth, 31, hat einen glasigen Gesichtsausdruck.

Ich glaube, wir beide sind handwerklich unfähig”, und er schließt die Augen.bezieht er sich auf sich und seine 31-jährige neue Freundin Sayori Wada. Eine Frau mit viel Ehrgeiz. Etwas, das Noah beeinflusst. Sayori stützt sich auf das andere Ende der Leine, die sie für sich selbst gebastelt hat, um das Gleichgewicht zu halten. “Nah, we’re not like that at all” sagt die japanische Einwanderin auf Englisch und schüttelt den Kopf.

Bevor Noah und Sayori sich ineinander verliebten, teilten sie sich nur diese Wohnung in Berlin, die damals getrennte Schlafzimmer hatte. Heute stellt er sie als seine Lebenspartnerin vor und sagt: „Zwischen uns hat es damals nicht geknistert. Wir haben als Freunde angefangen und erst mit der Zeit gemerkt, dass wir wirklich dazu bestimmt sind, zusammen zu sein.

Im Rahmen von Noah’s Life 2016 wird Sayori ein Folkkonzert geben. Mit dir hat er endlich das Geheimnis der Liebe entdeckt. „Wir sind beide Künstler, haben viel gemeinsam und brauchen unsere Unabhängigkeit“, sagt der Bieler. Sonntags begleitet er die Neuköllner Kickers beim Futsal-Spiel. Sie knallte die Tür zu.

In ihrer Beziehung sagt Noah “Obwohl wir auch alleine zusammen sein können” und bezieht sich auf ihre gemeinsame Erfahrung. Genauso haben sie ihr Kreuzberger Loft eingerichtet. Sie sind Ende letzten Jahres in ihre jetzige Wohnung eingezogen. Sie breitete sich im Wohnzimmer auf ihrem Schreibtisch aus, während ihr Mann sich im Gästezimmer mit Musik beschäftigte.

Noah Veraguth Eltern
Noah Veraguth Eltern

Das Apartment ist in einem minimalistischen Stil in Weiß gehalten. Sayori Wada sagt: “Wir wissen nicht, wie lange wir hier bleiben wollen.” Zürich und London könnten praktikable Optionen sein. Zürich, da es Noahs Familie nahe steht. Weil sie in London ein Paar wurden. Sayori erklärt, dass ihre Familie eine besondere Bindung zu Großbritannien hat. „Eines Tages werden wir ein englisches Landhaus haben“, prophezeit Noah begeistert.

Die japanischen Stühle waren mir zunächst fremd.In Berlin ist das Zwei-Stunden-Fenster bereits verstrichen. Noah ist jetzt mit seiner Band Pegasus auf Clubtour. Sayori wird immer von den Jungs begleitet. Vielleicht entwerfen sie auch ein Cover für die Band.

Sie ist ein Naturtalent bei meinen Freunden. Das war mir wirklich wichtig. „Bei uns hätte es nicht funktioniert“, so der Leadsänger. Sein Freund hingegen verbringt viel Zeit damit, in Japan zu arbeiten.

Noah Veraguth Eltern

Like it? Share with your friends!

0