Heike Trinker Ehemann


0

Heike Trinker Ehemann Eine Schauspielerin namens Heike Trinker stammt aus Deutschland. Während ihres vierjährigen Studiums der Theologie an den Universitäten Bielefeld, Marburg und Heidelberg beschäftigte sich Heike Trinker hauptsächlich mit Theologie. Für ihr Schauspielstudium besuchte sie von 1986 bis 1989 die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main.

Heike Trinker Ehemann
Heike Trinker Ehemann

Von Februar 2002 bis April 2005 verkörperte sie Sylvia Jones in der Seifenoper Forbidden Love. „Heike Brentano“ nannte sie sich während dieser ganzen Zeit. Nach einem Jahr Pause kehrte sie für insgesamt zwei Auftritte zur Show zurück. Ingrid Kämpe, eine Figur in der ARD-Telenovela Das Geheimnis meines Vaters von 2006, spielte sie.

Von Oktober 2008 bis Juni 2009 spielte sie Dr. Evelyn Konopka. Nach einer Gastrolle im November 2009 (Folge 840) kehrte Claudia Bergmann With im Mai 2010 (Folge 932) als Claudia Bergmann in die Besetzung zurück. Heike Trinker war von Oktober 2010 bis Juli 2011 in der täglichen Serie als feste Besetzung zu sehen.

Von 2012 bis 2014 spielte sie neben Wolfgang Stumph in der Fernsehserie Stubbe – Von Fall zu Fall. Seitdem war sie in den Stubbe-Specials Stubbe – Tödliche Hilfe (2018) und Stubbe – Tod auf der Insel (2018) zu sehen.

Als Borowskis Ex-Frau Gabrielle im Tatort: ​​Borowski und das Haus der Geister trat sie auch im Tatort: ​​National feminin auf, mit Jenny Schily im Tatort: ​​Borowski und das Haus der Geister. Außerdem war sie am Tatort Münster: natürlich um Väterchen Frost zu treffen.

Heike Trinker Ehemann
Heike Trinker Ehemann

Heike Trinker ist Mitarbeiterin bei „fair fühlt sich gut“ an und arbeitet als Sponsorin. Lügen in einer Beziehung ist Heike Trinker verboten. Die TV-Persönlichkeit spricht im Interview über ein leidenschaftliches Liebesgeständnis, sein Single-Leben und die Realität des Alterns.

Als Ärztin in „Sturm der Liebe“ oder als Choreografin im Familienumbruch von „Alles was zählt“ drehte sich Heike Trinkers Berufsleben immer um die Liebe (58). In der ARD-Serie „Daheim in den Bergen“, die am 12. Juni Premiere feiert, wird die Schauspielerin als einsame Frau zu sehen sein.

TV-Persönlichkeit Michael Buble spricht gegenüber BUNTE über Härte und Ehrlichkeit in Beziehungen. Er spricht auch über die negativen Aspekte des Älterwerdens und die Freude, ein Familienmensch zu sein, ohne eigene Kinder zu haben.

Es wird geschätzt, dass Heike Trinker zwischen 1980 und 1986 Theologie studierte. Anschließend nahm sie ein Studium der Dramaturgie an der Hochschule für Musik und Kunst Frankfurt auf, das sie 1989 abschloss.

Seit 1995 ist Trinker regelmäßig im Fernsehen zu sehen. In der Seifenoper „Verbotene Liebe“ war sie von 2002 bis 2006 in der Rolle der „Sylvia Jones“ zu sehen. In der Telenovela „Sturm der Liebe“ war sie von 2008 bis 2009 als Dr. Evelyn Konopka zu sehen.

In der Serie „Alles was zählt“ spielte sie von 2009 bis 2011 „Claudia Bergmann“. Trinker war in mehreren Bühnenproduktionen zu sehen, darunter „Was ihr wollt“, „Kabale und Liebe“ und „Emilia Galotti“. Tatort, Wilsberg und die SOKO-Krimis sind nur einige der vielen Verbrechen, an denen die Schauspielerin oft beteiligt ist.

Heike Trinker Ehemann
Heike Trinker Ehemann

Heike Trinker hat laut einem Interview von 2020 keine Kinder und keinen aktuellen Partner. Wilfried Stubbes jüngere Frau, die gegen ihn arbeitet, steht im Mittelpunkt von „Stubbe – Tod auf der Insel, einem besonderen und nicht dem regulären 51. Stubbe“-Herbst.

Es erzählt, was vier Jahre nach dem Ende der Serie mit Stubbe passiert ist. Heike Trinker spielte von 2012 bis Ende 2014 die gefragte Forensikerin Marlene Berger.

In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Spot on News erzählt die Schauspielerin, dass sie erneut Lust bekommen habe, die Geschichte ihres Comebacks im Film „Bei jeder Gelegenheit“ zu erzählen. Ich dachte, nach der 50. Folge sei klar, dass es die letzte sei Allerdings fand ich es interessant, die Beziehung zwischen Wilfried Stubbe und Marlene Berger nach vier Jahren “Drinker, then.

Heike Trinker Ehemann

Like it? Share with your friends!

0