Friedhelm Funkel Vermögen


0

Vermögen von Friedhelm Funkel: Friedhelm Funkel, ehemaliger deutscher Fußballtrainer und Spieler, wurde am 10. Dezember 1953 in Neuss geboren. Zuletzt war er vom 12. April 2021 bis Mai zum zweiten Mal Cheftrainer des 1. FC Köln Köln 29.02.2021. Funkel begann seine Tätigkeit bei Bayer 05 Uerdingen Krefeld im Alter von 19 Jahren nach seiner Ausbildung zum Großhandelskaufmann 1973/74. (jetzt KFC Uerdingen 05). Vor seiner Rückkehr nach Krefeld spielte der gefährliche Mittelfeldspieler von 1980 bis 1983 für den 1. FC Kaiserslautern. Seine Karriere bei Uerdingen beendete er im Mai 1990 nach 320 Ligaspielen und 83 Toren. Für Bayer Uerdingen bestritt er 254 Spiele und erzielte 59 Tore, was für Krefeld bis heute Bundesliga-Rekord ist.

Friedhelm Funkel Vermögen


Von 1974/75 bis 1976/79 erzielte er für Uerdingen in der 2. Bundesliga Nord in 152 Spielen 66 Tore. Sein größter Erfolg als Spieler war der Gewinn des deutschen Pokals mit dem FC Bayer 05 Uerdingen 1985, ein 2:1 Sieg über Bayern München. Er war auch Teil des sogenannten „Wunders von Grotenburg“ 1986, als Bayer 05 mit einem spektakulären 7:3-Sieg über Dynamo Dresden das EM-Halbfinale erreichte.

Friedhelm Funkel Vermögen

Nach seinem Spiel beim FC Kaiserslautern (1980-1983) kehrte er nach Krefeldern zurück und gewann 1985 mit seinem jüngeren Bruder Wolfgang den DFB-Pokal bei der ersten dauerhaften Siegerehrung des Finales im Berliner Olympiastadion. (Olympiastadion)


Like it? Share with your friends!

0