Celebs Blog

House of Celebrities

Eva Sheymukhova Wikipedia

Eva Sheymukhova Wikipedia Eva Sheymukhova, ein ehemaliges Erotikmodel, startet mit FAVYD.de eine Plattform, von der sie hofft, dass sie die Welt der gewinnorientierten Social-Media-Plattformen auf den Kopf stellt. Weitere Informationen finden Sie im Interview mit Eva. Ich habe gelesen, dass Ihre eigene Vita einen erheblichen Einfluss auf die neue Plattform hatte. Wann und wie bist du auf die Idee zu FAVYD gekommen?

Eva Sheymukhova Wikipedia
Eva Sheymukhova Wikipedia

Genau, ich habe meine eigenen Erfahrungen auf ähnlichen Plattformen gemacht und werde sie hier teilen. Im deutschen Jugendschutz gibt es viele Plattformen, die die Anforderungen nicht oder nur unzureichend erfüllen. Fehlende Zahlungsmöglichkeiten und Features für Models und Creators sind ein Thema auf den wenigen Plattformen, die sich an das Jugendverbotsgesetz halten.

Ich bin auf die Idee gekommen, Anfang 2020 eine neue Plattform mit fairen Konditionen und hohen Gewinnchancen für Models und Creators zu schaffen. In der Folge habe ich mich mit den Grundprinzipien weltweit vergleichbarer Plattformen beschäftigt und eine eigene Version entwickelt. Daher ist mir das Thema Urheberrecht sehr wichtig, da viele Plattformen es nicht ernst nehmen.

Was waren die wichtigsten Schritte bei der Erstellung und Einführung Ihrer Plattform? Tatsächlich war die Namensfindung ein langwieriger und mühsamer Prozess. Denn den aktuellen Trend, das Wort „Fan“ in den Namen aufzunehmen, wollte ich nicht weiterführen. Ebenso wollte ich einen einprägsamen Markennamen finden, der kurz, aber einprägsam ist. FAVYD wurde nun ordnungsgemäß geschützt und registriert.

Auch die Auswahl der auf der Plattform bereitzustellenden Funktionen war entscheidend. Viele Funktionen sind beispielsweise im deutschsprachigen Raum unbekannt oder unbekannt. Aber andere haben es schon getan. Als Ergebnis entstand eine hybride Lösung, die sowohl auf nationalen als auch auf internationalen Plattformen basiert.

Ich war für den gesamten Entwicklungsprozess verantwortlich, weil ich sicherstellen wollte, dass die Plattform genau das gewünschte Mindset widerspiegelt. Darüber hinaus war die Auswahl eines geeigneten Zahlungsanbieters und anderer technologischer Partner ebenso wichtig und entscheidend.

Eva Sheymukhova Wikipedia
Eva Sheymukhova Wikipedia

Als Plattform für Models und Creators, die ihren Fans Zugang zu exklusiven Inhalten bieten möchten, ist FAVYD ideal. Welche Art von Inhalten finden Sie auf FAVYD? Generell ist die Plattform offen für Models und Creators jeglicher Art. Dementsprechend vielfältig kann auch der Inhalt sein. Hier sind wir völlig uneingeschränkt. Der Inhalt muss sich jedoch auf einen rechtlichen Rahmen beschränken.

Unsere Plattform ist so konzipiert, dass es möglich ist, Inhalte anzuzeigen, die im Sinne des Jugendschutzes keiner Zensur bedürfen, ohne mit anderen jugendschutzrelevanten Inhalten in Kontakt kommen zu müssen. Was unterscheidet FAVYD von anderen Portalen, die Inhaltsersteller und ihr Publikum über eine Paywall zusammenbringen?

Pro Model/Creator ist der Name unserer Website Ich lege in dieser Situation sehr viel Wert auf die Meinungen und Erfahrungen anderer. So können zum Beispiel Models und Creator ihre eigenen Ideen auf unserer Plattform einbringen. Dieser wird dann angemessen entschädigt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie frustrierend es sein kann, wenn ein Portal mit seinen Autoren nicht gut funktioniert.

Im Gegensatz zu anderen Plattformen ist FAVYD das einzige Produkt, das vollständig von einer Unternehmerin entwickelt und betrieben wird. Wir haben jetzt acht Zahlungsoptionen zur Verfügung, und PayPal ist eine davon. Wir sind die einzige Plattform auf dem deutschsprachigen Markt, die dies zulässt und zudem komplett jugendschutzkonform ist.

Unser Team ist seit mehr als 15 Jahren in der Branche tätig und kennt sich mit dem jeweiligen Thema bestens aus. In naher Zukunft wird unser Hauptaugenmerk auf der Weiterentwicklung von Funktionen für Modelle/Ersteller und Benutzer liegen. Dadurch sind wir in der Lage, die Vorteile vieler Plattformen zu kombinieren.

Eva Sheymukhova Wikipedia
Eva Sheymukhova Wikipedia

Wie tragen Sie oder FAVYD zum Matching von Models, Creators und Fans bei?

Wir sind für alle transaktionsbezogenen Kosten verantwortlich. Nach Abzug von Aufwendungen wie z. B. Zahlungsabwicklungsgebühren verdient mein Unternehmen rund 10 %.

Und wie machen Sie auf Ihre Plattform aufmerksam?

Der wichtigste Faktor sind hier natürlich die Models selbst, die ihre FAVYD-Unterstützung über ihre Social-Media-Konten zugesagt haben. In der Zwischenzeit intensivieren wir unsere PR-Bemühungen und unser Affiliate-Programm bereitet sich auf den Start im Frühjahr vor.

Welche weiteren Geschäftspläne haben Sie für FAVYD?

Damit sich noch mehr Models und Creators einbringen können, hoffe ich, meine Plattform schnellstmöglich im deutschsprachigen Markt bekannt zu machen. Darüber hinaus wollen wir starke Partnerschaften mit bekannten Marken im Bereich der Monetarisierung von Inhalten aufbauen. Ich möchte die Vision von FAVYD vorantreiben, damit Models und Schöpfer ihre Arbeit zu ihren eigenen Bedingungen unter gerechten Bedingungen monetarisieren können.

Eva Sheymukhova Wikipedia