Clara Cleymans Kinder


0

Clara Cleymans ist eine belgische Schauspielerin, Synchronsprecherin und Musiktheatersängerin, die am 5. Januar 1989 geboren wurde. 1997 gab sie ihr Schauspieldebüt in der belgischen Fernsehserie Samson en Gert. In dem Film De Kabouterschat von 1999 gab sie ihr Filmdebüt. Sie porträtierte eine der Hauptfiguren in der Fernsehserie Dag & Nacht: Hotel Eburon, nachdem sie in zahlreichen Produktionen mitgewirkt hatte (2010). Thuis (2010–2011), Tegen de sterren op (2010–2018), Code 37 (2011), De Ridder (2013–2016) und We moeten eens praten gehörten zu ihren zahlreichen TV-Sendungen, in denen sie eine herausragende Rolle spielte ( 2021). Neben ihrer Fernseharbeit (2019) hatte sie Hauptrollen in Filmen wie Kill Me Please (2010), Groenten uit Balen (2011) und Yummy (2012).


Sie wurde am 5. Januar 1989 in Wilrijk als zweites Kind von Karin Jacobs und Jan Cleymans geboren. Jelle, ihr älterer Bruder, ist ihr einziges Geschwisterchen. Sie studierte Philosophie am Lemmensinstituut in Leuven und anschließend an der Philosophischen Fakultät der Universität Antwerpen. Sie spielte Sarah Liebman, ein jüdisches Mädchen, das eine Liebesbeziehung mit einem nichtjüdischen Mann Louis Segers (Jonas Van Geel) hat, in einem dramatischen Musiktheater ’40-’45, das während des Zweiten Weltkriegs zwischen 2018 und 2019 spielt. Sie spielte Krankenhaus Regisseurin Janja in der belgischen Horror-Zombiekomödie Yummy (2019), die eine der Hauptrollen des Films war. 2014 heiratete sie Jo Mahieu. Jeanne (geboren 2016) und Romy (geboren 2017) sind die beiden Kinder des Paares (geboren 2019)


Like it? Share with your friends!

0