Wanja Mues Eltern


0

Wanja Mues Eltern Wanja Mues musste eine schreckliche Tragödie ertragen, als sein Vater Dietmar und seine Mutter Sibylle bei einem Autounfall ums Leben kamen. Was ist mit “Ein Fall für zwei” jetzt als Vater los?Wanja Mues ist aus der ZDF-Serie „Ein Fall für zwei“ nicht mehr wegzudenken. Seit spielt der Hamburger Leo Oswald an der Seite von Antoine Monot Jr. alias „Benni Hornberg“ in der Fernsehserie.

Wanja Mues Eltern
Wanja Mues Eltern

Wanja Mues ist seit „Ein Fall für zwei“ ein großer Publikumserfolg – ​​obwohl er bereits vor seinem TV-Debüt in diversen Rollen zu sehen war. Das sind die Rollen und Filme, in denen Wanja Mues während seiner Karriere aufgetreten ist.

Während seines dreijährigen Aufenthaltes in New York City im „Actors Studio MFA Program“ an der New School for Social Research lebte und wurde der Hamburger zum Bühnenschauspieler ausgebildet und spielte in Heinrich Breloers „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ und Roman Polanskis mit “Der Pianist.” Wanja Mues arbeitete mit Oliver Hirschbiegel an „Mein letzter Film“ und war Teil der Besetzung von „The Bourne Supremacy“, bevor sie an der Seite von Nina Hoss in „Yella“ zu sehen war.

Doch nicht nur vor der Kamera, sondern auch im Theater war das Publikum von Wanja Mues begeistert. So trat der vielseitige Pantomime unter anderem im Berliner Renaissance-Theater auf. Seine Fähigkeiten als Hörbuchleser bewies er auch, indem er in „Regina Regenbogen“ und „Der Meldevinger“ als Mikrofonist auftrat. Wanja Mues privat So beschreibt sich ein Vater zweier Kinder.

Mit Leos Alter Ego Leo hat Wanja Mues laut eigener Selbstoffenbarung privat nichts zu tun. Wanja Mues beschrieb den Hamburger einmal in einem Interview mit der „Berliner Morgenpost“ als „einen sanfteren, ehrlicheren, biedereren Familienvater, der gerne Bücher liest“. Wanja Mues ist seit 2004 mit seiner Freundin verheiratet und sie haben zwei Kinder, Emil und Oskar, die 2006 bzw.

Es war im Frühjahr, als Wanja Mues seine schwerste Tragödie verarbeiten musste. Am 12. März kamen sein Vater, der Schauspieler Dietmar Mues, und seine 60-jährige Frau Sibylle Buda Mues, die als Sibylle Buda geboren wurde und als Lehrerin arbeitete, bei einem schrecklichen Unfall in Hamburg-Eppendorf ums Leben.

Wanja Mues Eltern
Wanja Mues Eltern

Zu Fuß wurde das Paar von einem Auto angefahren. Der an Epilepsie erkrankte Fahrer wurde wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung zu dreieinhalb Jahren Haft und Fahrverbot für Kraftfahrzeuge auf absehbare Zeit verurteilt.

Dietmar Mues, der aus Dresden stammt und in Hamburg Schauspiel studiert hat, war bei seinem Tod erst 65 Jahre alt. Der bekannte Schauspieler war nicht nur langjähriges Mitglied des Hamburger Schauspielhauses, sondern auch als Drehbuchautor und als Sprecher für Hörbücher erfolgreich.

Das vielfältige Talent von Dietmar Mues wird nun von seinen Kindern weitergetragen Nicht nur Wanja, die Älteste, sondern auch Jona und Woody Mues, die Jüngsten, sind in die Fußstapfen ihres Vaters getreten und arbeiten heute als Schauspieler. Wie geht es Wanja Mues nach dem tragischen Tod seiner Eltern Dietmar und Sibylle?

Kein Zweifel: Nach dem frühen Tod seiner Eltern ist Wanja Mues ein anderer Mensch geworden. So auch in einem Interview mit der „Berliner Morgenpost“. Seit ihre Eltern aus ihrem Leben genommen wurden, versucht Wanja Mues, „jede Situation als sinnvoll“ anzusehen. Nach einem so tragischen Verlust hat sich seine Lebenseinstellung für immer verändert „Es gibt einen neu entdeckten Glauben an das Wunderbare, jetzt, wo alles einen Zweck hat.

Unabhängig von Rückschlägen, Schwierigkeiten oder Unfällen füge ich alles zu einem größeren Ganzen zusammen. Eher das Ergebnis zu fürchten, muss ich es akzeptieren und stattdessen lernen, damit umzugehen “, malt Wanja Mues in ihrer Arbeit.

Als ob Wanja Mues, deren Eltern plötzlich starben, unter einem Nebelschleier der Ereignisse begraben wäre, hat sie die letzten 16 Monate im Gerichtssaal verbracht. Jetzt kann er in sein gewohntes Leben zurückkehren.Mues sagt der B.Z. dass ihm seine Arbeit nach seinem Autounfall eine große Hilfe war. Am Set fühlte er sich sicher, war gelassen und kicherte während des gesamten Drehs nicht.

Ich habe die Rolle des ‚Kommissars Stolberg‘ angenommen, da mein Vater, der Stolberg-Schauspieler Rudolf Kowalski, mit dem Stolberg-Regisseur Rudolf Kowalski zusammengearbeitet hat und er ein wunderbarer Kollege ist.“ Und es war seine Arbeit, die Mues dazu brachte zu sagen „Ohne sie wäre ich in Qualen.“

Seine Familie ist natürlich ein großer Teil seines Lebens. Er ist seit acht Jahren verheiratet und hat zwei Söhne Nach so einem Ereignis schweißt man zusammen, weil man merkt, wie hart das Leben ist“. An der Unfallstelle Hamburg-Eppendorf kommt er seit der Eröffnung nicht mehr vorbei. “Ich weiß auch, dass viele der Unfallopfer schon weg sind.”

Wanja Mues Eltern
Wanja Mues Eltern

Schritt für Schritt findet der Zehlendorfer Schauspieler endlich Ruhe: „Der erste Schritt im Verarbeitungsprozess war gesichert.“ Es war fast unerträglich anzuhören, da alles um jede Ecke und jedes Ende gewickelt war.“ Wanja Mues und seine Brüder Woody warenNach der Urteilsverkündung am 5. Juni konnten wir damit beginnen, ihre Emotionen zu verarbeiten.

Vorher konnten wir nicht in Ruhe weinen, da wir vor Gericht ständig mit erschütternden Tatsachen konfrontiert wurden und füreinander stark sein mussten. Der Verlust seiner Eltern ist etwas, an das er jeden Tag denkt: “Wie konnten sie erwarten, dass ich das Leben wieder genießen kann?” Ist sich Wanja Mues bewusst, wie sehr er seinem Vater ähnelt?

Er lachte und sagte „Früher wollte ich mich als Performer emanzipieren, nicht nur als Sohn von Dietmar Mues. Jetzt, wo er weg ist, bin ich stolz darauf, ein bisschen von ihm weitergeben zu können.“

Wanja Mues Eltern

Like it? Share with your friends!

0