Tuning Profis Timo Krankheit


0

Tuning Profis Timo Krankheit Der Männersender Nitro hat ein neues Format namens „Die Tuning Profis“ angekündigt, bei dem vier Autoexperten gegeneinander antreten. Die vier sind nicht ganz unbekannt; sie sind zuvor im Vox-Automagazin „auto mobil“ erschienen. Nitro debütiert am 8. September mit seinem neuen Format „Die Tuning Profis“. Die erste Staffel, die täglich um Uhr ausgestrahlt wird, besteht aus genau zehn Folgen.

Tuning Profis Timo Krankheit
Tuning Profis Timo Krankheit

Timo Haase, Charly J. Scharlipp, Marco „Bolle“ Bollenbach und Jörn „Jörni“ Reiners sind die im Format enthaltenen Autotuner. Sie wurden zuvor im Vox-Automagazin „auto mobil“ vorgestellt und werden nun den Nitro-Zuschauern ihr Können unter Beweis stellen.Das Format verlangt von den vier Experten, aus langweiligen und oft ramponierten Automobilen spannende Einzelstücke zu machen. Die Besitzer der Fahrzeuge dürfen sich an die Tuning-Profis wenden, haben aber kein Rederecht mit ihm.

Die Experten entscheiden, was aus ihren Fahrzeugen herauskommt. Die einzige Ausnahme ist die Hintergrundfarbe, die in Zusammenarbeit mit den Freunden oder Familienmitgliedern ausgewählt wird, die sich an die Fachleute gewandt haben. Die Nitro-Dokushow „Die Tuning Profis“ zeigt die vier Freunde Timo, Charly, Bolle und Jörni und ihren Alltag als Autoenthusiasten.

Die auch aus dem Vox-Automagazin „auto mobil“ bekannten Tuner sind stets bemüht, aus alten und kaputten Fahrzeugen neue und außergewöhnliche Schätze zu schaffen.Alle ausstellungsbezogenen Entscheidungen finden Sie bei uns. „Die Tuning Profis“ gibt es auch als Stream auf. Wie geht es weiter bei Die Tuning Profis Das können Sie in unserer Prognose nachlesen. Aber Achtung: Spoiler-Alarm. Sollten uns Informationen zu den nächsten Folgen von Die Tuning-Profis vorliegen, werden diese oben in die Sendetermine-Liste aufgenommen.

Einige Anbieter, wie RTL+ und Joyn, bieten viele Tage vor der Ausstrahlung bestimmter Serien und Shows über ihre eigenen Live-TV-Apps Vorschauen an. In diesem Fall können Sie es möglicherweise bereits vorab online sehen.Automobil löst auto motor und sport tv ab, nachdem VOX die Zusammenarbeit mit der Zeitschrift auto motor und sport aufgrund inhaltlicher Unterschiede in der Sendung sowie langjähriger Verwertungsrechte beendet hat.

Tuning Profis Timo Krankheit
Tuning Profis Timo Krankheit

Moderiert wurde die Sendung zunächst von Peter Stützer, der seit die Vorgängersendung auto motor und sport tv leitete. Stützer stellte die Moderation aus gesundheitlichen Gründen ein. Birte Karalus und Peter Stützer moderierten die Show gemeinsam bis, als Karalus komplett übernahm.Zum sind Alexander Bloch und Andreas Jancke Birte Karalus abgelöst worden. Mit dem Neuanfang wurde in der Düsseldorfer Classic Remise ein festes Sendestudio namens „Hauptquartier“ für den Rundfunk eingerichtet.

Am wurde die 1000. Folge der Sendung (inklusive Folgen unter den Namen auto motor und sport tv) ausgestrahlt. Aus diesem Anlass wurde die Sendezeit auf zwei Stunden erhöht und ein Porsche erstellt von Automechanikern und Tuningexperten.

Die Sendung beinhaltet in der Regel ein aktuelles Thema aus der Automobilbranche. Das kann die Präsentation eines neuen Fahrzeugs oder der Besuch einer Automobilmesse wie der IAA sein. Seit 2014werden die meisten Fahrzeug- und Vergleichstests von Testchef Albert Königshausen durchgeführt, Rennfahrer Lance David Arnold leitet den Bereich Sport- und Rennfahrzeuge. Seit April gehört Anni Dunkelmann, die während der gesamten Sendung diverse Beiträge moderiert, zum Team.

Tuning Profis Timo Krankheit
Tuning Profis Timo Krankheit

Zwischen den Beiträgen werden verschiedene wiederkehrende Miniserien gezeigt.Autodoktor Hans-Jürgen Faul und Holger Parsch sind gelernte Kfz-Mechaniker und Elektronikermeister und assistieren den Zuschauern in der Miniserie bzw. Unterserie mit langjährigen Fahrzeugproblemen. Außerdem erklärt sie ausführlich die Bedienung der (defekten) Teile.

Auto Mobil Zuschauer dürfen sich mit ihren Fahrzeugen beworben haben. Ist das Fahrzeug nicht fahrbereit oder ist der Kunde anderweitig beschäftigt, erfolgt die Reparatur in der Werkstatt von Holger Parsch in Köln-Venloer Bickendorfer Straße, in der Werkstatt von Hans-Jürgen Faul in Köln-Godorf oder beim Kunden zu Hause. “Die Autodoktoren” ist jetzt auf YouTube verfügbar.

Tuning Profis Timo Krankheit

Like it? Share with your friends!

0