Celebs Blog

House of Celebrities

Sandra Phlippen Wikipedia

Sandra Phlippen Wikipedia: Sandra Phlippen ist eine niederländische Wirtschaftswissenschaftlerin, die am 13. Februar 1978 in Kerkrade geboren wurde. Bis heute hat ABN Amro sie im Jahr 2020 zur Chefökonomin ernannt, und die Erasmus-Universität hat sie ab 2018 zur außerordentlichen Professorin für angewandte Wirtschaftswissenschaften ernannt.

Sandra Phlippen Wikipedia
Sandra Phlippen Wikipedia

An der Erasmus-Universität Rotterdam studierte Phlippen Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt japanische Wirtschaftswissenschaften (Bachelor) und Soziologie (Master). 2008 promovierte sie am Tinbergen Institute. Nach ihrer Tätigkeit als Professorin für angewandte Wirtschaftswissenschaften an der Erasmus-Universität war Phlippen von 2010 bis 2016 Redakteurin bei Economic Statistics (ESB).

Als sie Algemeen Dagblad verließ, war sie Wirtschaftsredakteurin der Zeitung. Seit 2018 ist sie Associate Professor of Applied Economics an der Erasmus-Universität und schließt nun ihre Promotion ab. ABN Amrowork stellte sie damals als Direktorin des niederländischen Wirtschaftsbüros ein. Phlippen übernahm im Dezember dieses Jahres die Position des Chefökonomen von ABN Amro von Han de Jong.

Als Kolumnist und Meinungsschreiber trägt Phlippen zu einer Reihe von Publikationen bei, darunter die niederländischen Tageszeitungen AD und Financieel Dagblad. Während ihrer Promotion lernte sie zum ersten Mal Robert Dur kennen, einen Ökonomen an der Erasmus-Universität in Rotterdam. Zwei Kinder sind in der Familie. Phlippen trat prominent in einer Folge von Zomergasten am Sonntag, den 31. Juli 2022 auf. In dieser Serie gibt es vier, fünf und sechs.

Sandra ist außerdem Assistenzprofessorin an der Erasmus School of Economics, wo sie ein groß angelegtes Feldexperiment zur Mobilität von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz durchführt. Sie war während der gesamten Epidemie Mitglied eines Beirats des Gesundheitsministeriums mit dem Titel „Lessons Learned COVID-19“.

Das Schreiben für Zeitungen und Auftritte in niederländischen und internationalen Fernseh- und Radiosendungen sind einige von Sandras häufigen Aktivitäten im öffentlichen Raum. In den letzten 1,5 Jahren konzentrierte sie sich darauf, die Öffentlichkeit über die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Situation aufzuklären.

Von September 2016 bis März 2018 war sie Wirtschaftsredakteurin des Algemeen Dagblad. Während ihrer Zeit bei ESB (dem zweiwöchentlich erscheinenden Wirtschafts- und Statistikmagazin der Niederlande) war sie Chefredakteurin der Publikation. Abgesehen davon war Sandra auch Vorstandsmitglied der niederländischen Royal Economic Society und der Genootschap van Hoofdredacteuren (GHO).

An der Erasmus-Universität Rotterdam erhielt Sandra Phlippen 2008 ihren Master-Abschluss und ihre Promotion.

Sandra Phlippen Wikipedia
Sandra Phlippen Wikipedia

Diese Videofragmente von Sandra Phlippen beleuchten den enormen gesellschaftlichen Wandel, den wir jetzt im Jahr 2022 erleben, und wie diese Stücke sie und ihre Sicht auf die Welt beeinflusst haben. Neue Perspektiven auf Wohlstand sind essentiell für das Thema dieses Abends: Umwelt und Wohlbefinden stehen im Vordergrund. Ihr Ziel ist es, den Zuschauer davon abzuhalten, dem Pessimismus zu verfallen, und ihn zu ermutigen, aktiv zu werden und sein eigenes Unternehmen zu gründen.

Eine Adaption der gleichnamigen Fernsehsendung (Frascati Productions und De Nwe Tijd) ist Norbert ter Hall, BNNVARA. Milieudefensie und eine Reihe anderer Gruppen, darunter Greenpeace, haben in den Niederlanden ein Verfahren gegen Shell eingeleitet.

Nach dem Pariser Klimaabkommen erwarteten sie, dass der Konzern seine CO2-Emissionen drastisch senken würde. Wir beobachten Jaap Spijkers, CEO des Unternehmens, wie er sich an das Publikum wendet und seinen Standpunkt darlegt.

Sebastiao Salgado ist das Thema von Wim Wenders Dokumentarfilm „Das Salz der Erde“. Sandra Phlippen eröffnet das Video mit Bildern aus der brasilianischen Goldmine Serra Pelada in Schwarz-Weiß. In den 1980er Jahren durchkämmten Zehntausende Männer die Region nach Gold.

„Sorry We Missed You“ (Ken Loach) erzählt die Geschichte einer Arbeiterfamilie im Vereinigten Königreich. Trotz der Bemühungen beider Elternteile (er als Paketfahrer, sie als Hausmeisterin) können sie kein Geld sparen. Zu Hause herrscht Hochspannung. Ricky, der Vater, ist auf dem Video zu sehen, wie er seinen Vorgesetzten um eine Woche Urlaub bittet. Auf der Rechnung erhält er nichts.

Basierend auf dem Buch Momo, Momo (Regie: Johannes Schaaf) von 1973 ist ein deutsch-italienischer Kinderfilm (Michael Ende). Die Zeitsparer der Momo-Community haben das Sagen und schätzen Effizienz über alles. Es liegt an Momo (Radost Bokel), sie aufzuhalten, also besucht er Meister Hora (John Huston), der die Zeit einteilt und regiert.

Beverly und Elliot Mantle (in beiden Teilen Jeremy Irons) sind in diesem David-Cronenberg-Thriller eineiige Zwillingsbrüder und Gynäkologen. Frauen, die ihre gynäkologische Praxis aufsuchen, werden von Elliot verführt, der sie dann an seinen ruhigeren Bruder Beverly “weitergibt”. Als sie der Schauspielerin Claire (Geneviève Bujold) begegnen, wendet sich alles in ihre Richtung.

Borgen 2: Birgitte Nyborg ist eine Fortsetzung der beliebten Serie über die (fiktive) dänische Ministerpräsidentin (Sidse Babett Knudsen). Ein grönländischer Ölfund wird in Zukunft mit ihrer ehemaligen politischen Beraterin besprochen, wenn sie Außenministerin ist. Nyborg wird ha

ve, Grönlands Ölförderung zu unterstützen, wenn sie in ihrem Amt als Ministerin bleiben will, was gegen die Klimapolitik ihrer Partei verstößt.

Eine Auswahl von Fotos, die während der Occupy Beursplein-Besetzung in Amsterdam Ende 2011 aufgenommen wurden. Bilder von Zeltlagern, einem Protest gegen den Kapitalismus und einem Zusammenstoß mit Studenten werden gezeigt.

Sandra Phlippen Wikipedia
Sandra Phlippen Wikipedia

Ein Typ gibt sich bei einem Galabankett für Stockholms Kulturelite als Schimpanse aus. Das wird mit der Zeit immer belastender. Eine Gruppe von Männern greift ein, als der Affe versucht, eine Dame an den Haaren aus dem Raum zu nehmen. Der “Affe” scheint die beliebteste Wahl zu sein.

In dieser zehnteiligen Dokumentarserie wird die Geschichte der Niederlande von der Antike bis zum Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg nachgezeichnet.

Die Friesen, die ersten Menschen, die sich im vierten Jahrhundert n. Chr. an der Küste ansiedelten, sind das Thema des Stücks, das Sandra Phlippen mit sich führt. Wir beobachten, wie die Friesen angesichts der Bedrohung durch das Meer am Naturglauben festhielten und dabei Menschen opferten.

Wie in Richard Fleischers dystopischem Science-Fiction-Film Soylent Green dargestellt, sieht sich die Erde im Jahr 2022 einer Bevölkerungsexplosion, Umweltverschmutzung und einer globalen Erwärmungskatastrophe gegenüber. Charlton Heston und Edward G. Robinson spielen in Sandra Phlippens Szenenauswahl die ersten Bewohner der Erde, Sol bzw. Thorn.

Sandra Phlippen Wikipedia