Milena Broger Alter

Milena Broger Alter Am Ende fanden sie sich in einem Bregenzer Kaffee- und Webhaus mit einer fast 100-jährigen Kaffee- und Webertradition wieder. Während eines Austauschprogramms in Dänemark und Norwegen kam Theresa Feurstein mit einem lukrativen Jobangebot zurück nach Vorarlberg.

Milena Broger Alter
Milena Broger Alter

Auch wenn Milena Broger sagt: “Es wird nicht für immer hier sein”, fährt sie fort: “Die Berge!” Außerdem seien „die Mentalität, das Interesse und der persönliche Bezug“ zu berücksichtigen. Schmunzelnd räumt der Bregenzerwalder auf, dass vieles, was er bisher von den Vorarlbergern „verstanden“ hat, richtig ist.

In den Medien wird er oft als „Jungstar“ und als einer der vielversprechendsten Jungköche Österreichs bezeichnet. „Einzigartiges Geschmackserlebnis“ ist ihre Stärke. Milena Broger hat nach jahrelangem Versuch, einen ästhetisch oder philosophisch orientierten Rahmen für ihre Arbeit zu finden, ihren Blick auf das Wichtigste gerichtet: neue Wege, Menschen glücklich und glücklich zu machen.

Von dem Nachhall, den dieser junge Mann bereits hat, können viele in der Branche nur träumen. Auch wenn sie mit einigen der renommiertesten Köche der Welt zusammengearbeitet hat, bleibt die gebürtige Bregenzerwälderin fassungslos und am Boden verwurzelt. Wir treffen den Koch im „Klösterle“, einem abgeschiedenen Walddörfchen in Zug am Arlberg. Mehr als zwei Jahre ist es her, dass Milena Broger die Küchenchefin übernommen hat.

Milena Broger Alter
Milena Broger Alter

Milena Broger ist in den ersten drei Jahren ihres Lebens in Guatemala geboren und aufgewachsen. Sie ging mit ihrem jüngeren Bruder und ihren Eltern, die beide als Lehrer und Schreibkräfte arbeiteten, in die Stadt. Die Kinder wurden zweisprachig von zwei guatemaltekischen Kindern erzogen. Aufgrund der zunehmenden Kriminalität zog die Familie von Milena Broger in die Wachau um.

Ihre Mutter stammt aus der Wachau und ihr Vater aus dem Bregenzerwald, fügt sie hinzu. Aus Sicherheitsgründen entschied man sich für den Umzug ins Bregenzerwälder Andelsbuch.

Dadurch konnten wir uns schnell an unsere neue Umgebung gewöhnen, da unsere neuen Nachbarn zwei identische Kinder hatten und der Sprachwechsel einfach zu bewältigen war. Laut einem 20-jährigen Freund „gibt es eine sehr enge Bindung“ zwischen den vieren. „Ich hatte eine wunderbare Kindheit.

Als Kind haben uns unsere Eltern ermutigt, unsere eigenen Interessen und Interessen zu verfolgen. Sie waren immer für uns da, solange wir nicht viel langsamer wurden. Diese Erfahrungen haben mich sehr geprägt und dorthin gebracht, wo ich jetzt bin.“ Milena Broger sagt, dass ihre Familie schon immer eine Vorliebe für die Küche hatte.

Kochen war ein großes Gesprächsthema, da wir oft zusammen gekocht haben. Ich habe einen Großteil meiner Kindheit in der Küche in Guatemala verbracht. Während sie für uns kochten, hielten uns die kleinen Mädchen an unseren Händen. Aus diesem Grund gehörte das Kochen schon immer zu meinem Alltag. Schließlich stimmte mein Vater zu, mit mir in der Küche ein paar Rezepte auszuhecken.

Milena Broger Alter
Milena Broger Alter

Die Infektion hat mich sehr glücklich gemacht, und wir hatten eine tolle Zeit damit herumzuspielen. Nachdem ich die Gelegenheit hatte, den Koch im Schulhaus zu sehen und zu unterstützen, kehrte ich regelmäßig in die Küche zurück. Als Jugendlicher von zehn oder zwölf Jahren hatte ich den tiefen Wunsch, in der Lebensmittelindustrie zu arbeiten.

Trotzdem habe ich zugelassen, dass sich während meiner Zeit am College ein wenig schmeichelhaftes Bild der Branche in meinem Kopf bildet. „Ich habe mich fast einreden lassen, dass nur familienfreundliche und sozialschädliche Arbeitszeiten vorherrschten“, erinnert sich der Küchenchef dieses Standortes. Nach ihrem Abschluss verfolgte sie ihre eigenen Interessen und arbeitete als Sommerkellnerin in einem Restaurant.

“Bei meinem Aufenthalt im Gasthaus Adler in Schwarzenberg habe ich mich wohlgefühlt.” Infolgedessen machte ich mich auf die Suche nach einer Hochschule außerhalb Deutschlands, an der ich für das kommende Herbstsemester zum Studium der Rechtswissenschaften zugelassen wurde.

Milena Broger Alter

Reply