Michael Trischan Familie


0

Michael Trischan Familie deutscher Schauspieler Michael Trischan. Trischan begann ihre Karriere als Krankenschwester in Hanau, Deutschland. Im Laufe der Zeit absolvierte er eine Schauspielausbildung bei Ellen Zinner in München und Lilo Barth-van Buren in Stuttgart. Seit 1989 hat er in mehr als 100 Filmen und Fernsehshows mitgewirkt.

Michael Trischan Familie
Michael Trischan Familie

Seit 2007 spielt er die Rolle des Hans-Peter Brenner in der Fernsehserie „In Allegiance“. In dieser Rolle wurde er einem breiten Publikum bekannt. Laut einer Mitteilung von Mitte 2020 soll der Spieler bis Anfang 2021 abreisen. Die Rolle des überarbeiteten Geiselmanns in „Fuchs und Gans – Wenn Stefan 2 Mal klingelt“ (Folge 16) wird in seinen Gastauftritten hervorgehoben .

Als Bühnenschauspieler war er auch im ganzen Land zu sehen. Daneben tritt er auch als Neuinterpret anspruchsvoller Werke von Johann Wolfgang von Goethe, Franz Kafka, Kurt Tucholsky und Kurt Schwitters auf. Er und sein Sohn Attila standen schon oft gemeinsam auf der Bühne. Trischan ist ein Leipziger, der mit seiner Familie lebt.

Die erfolgreichen Sendungen von Michael Trischan (und mehr!) sind im Programmtitel enthalten, der einen unterhaltsamen Abend verspricht. Alles von Goethe über Lessing bis Kishon, Tucholsky, Amelie Fried, Jan Weiler, Lotte Kühn und alle dazwischen. Eine Show für die ganze Familie. In der Pause steht er für Fragen des Publikums zur Verfügung.

In Friedberg, Deutschland, wurde Michael Trischan geboren. Bevor er in München und Stuttgart Theater studierte, lernte er Krankenpfleger. Dass er Jahre später seinen alten Job als Kameramann in der MDR-Serie „In aller Freundschaft“ wieder aufnehmen würde, ahnte er damals noch nicht.

Michael Trischan Familie
Michael Trischan Familie

Michael Trischan hat im Laufe seiner Karriere als Performer eine beeindruckende Filmographie angehäuft. Der bekannte Schauspieler hat in mehreren Fernsehserien, Filmen und Bühnenproduktionen mitgewirkt.

Im Laufe seiner Karriere war er in mehreren Fernsehshows zu sehen, darunter „The City Indianer“, „Sprechstunde bei Dr. Frankenstein“, „Großstadtrevier“, „Da kommt Kalle“ und „In Aller Freundschaft“, in denen er einen Arzt spielte der sich um die Probleme seiner Patienten und Freunde kümmert.

Michael Trischan trat in mehreren Fernsehshows auf, darunter „Bella Block“, „Adelheid und ihre Mörder“, „Stubbe“ und vielen mehr, darunter „Yearstage“, „Im Schatten der Macht“ und „Der Schuss“. Auch in dem preisgekrönten Zweiteiler „Alphamann“ war er ein Fanliebling als knallharter Detektiv, der auch eine liebevolle Vaterfigur und ein Cheerleader für das jüdische Volk ist.

Darüber hinaus trat Michael Trischan mehrfach am Theater in Wiesbaden, Gießen, Frankfurt und Celle auf. Wenn er heutzutage auf der Bühne steht, dann meistens mit einer seiner komödiantischen Soloshows, oft begleitet von Musik. Michael Trischan lebt nicht nur wegen der Serie in Leipzig, sondern weil er die Stadt und ihre Menschen mag.

Er verbringt gerne Zeit mit seiner Familie und hört in seiner Freizeit klassische Musik. Doch „In aller Freundschaft“ bleibt an der Spitze des Beliebtheitsrankings für Fernsehserien (IaF). Neben Ursula Karusseit und Fred Delmare spielte Darin auch in DDR-Filmen mit.

Michael Trischan Familie
Michael Trischan Familie

Darüber hinaus war Michael Trischan, der zuerst die Rolle des Krankenpflegers, dann Dr. Hans-Peter Brenner spielte, eine herausragende Figur in dieser Serie und überraschte die Zuschauer oft mit seinen witzigen Worten und auffälligen Gesichtsausdrücken. Die Produzenten haben keine Ahnung, warum sie den Brenner aus der Serie entfernt haben, während andere IaF-Charaktere (wie Udo Schenks Dr. Rolf Kaminski) mit der Zeit immer eindimensionaler wurden.

Wenn dem so ist, dann wird Trischan, der 1961 in Friedberg geboren wurde, seinen Sitz nie verlassen. Der mit seiner Familie in Leipzig lebende Schauspieler ist zudem ein ausgezeichneter Vorleser und tritt in komödiantisch-musikalischen Shows auf, die seine Wortschmiede auf die Probe stellen.

Ich habe ihm ein paar kulinarische Fragen gestellt, und er hat sie kurz und ehrlich beantwortet. Für die Illustration dieser Beiträge hat er mir die Erlaubnis erteilt, einige Fotos von seiner Facebook-Seite zu verwenden.

Michael Trischan Familie

Like it? Share with your friends!

0