Lisa Maria Potthoff Gewicht


0

Lisa Maria Potthoff Gewicht: Lisa Maria Potthoff wurde am 25. Juli 1978 in West-Berlin, Deutschland, geboren und ist eine deutsche Schauspielerin.Sie ist in München geboren und aufgewachsen, wo sie ihre ersten Theatererfahrungen sammelt. Bereits mit 17 Jahren war sie in diversen Fernsehserien zu sehen, darunter „Polizeiruf 110“, „SOKO 5113“ und die Tagessoap „Marienhof“.

Lisa Maria Potthoff Gewicht
Lisa Maria Potthoff Gewicht

Ihre professionelle Ausbildung begann sie am Münchner Schauspiel, die sie 1999 abschloss.Potthoffs nächste TV-Rolle lässt nicht lange auf sich warten. Sie war in den letzten Jahren in verschiedenen Genres zu sehen, darunter Uwe Jansons „Holstein Lovers“ und Johannes Fabricks „Ein Weihnachtsmärchen – Wenn alle Herzen schmelzen“. Ihre Wandlungsfähigkeit setzt sich auch in ihren späteren Filmprojekten fort.

In „Tatort: ​​Hexentanz“, in dem sie die Tochter des Mörders spielt, erweiterte Potthof 2003 ihr kriminologisches Wissen. „Tatort: ​​Bienzle und sein schwerster Fall“ zeichnete sie 2005 aufgrund ihrer beeindruckenden Darstellung aus. Auch 2007 und 2009 kehrten sie ans Set des „Tatort“ zurück.

2010 hatte sie die Gelegenheit, Maria Klee, die Oberkommissarin des „Wolfgang“-Krimis, selbst zu spielen. Ein Jahr später spielt sie in dem Film „Sommer der Gaukler“ als Bühnendarstellerin in einer Theatertruppe, die zu Mozarts Zeiten tourte.Ein weiterer großer Erfolg für die Schauspielerin kam 2014, als sie mit Elyas M’Barek und Christoph Maria Herbst in “Männerhort” vor der Kamera gecastet wurde.

Lisa Maria Potthoff Gewicht
Lisa Maria Potthoff Gewicht

Die deutsche Filmbranche kommt bei Kritikern gut an.Seit 2013 ist Potthoff in den „Eberhofer-Krimis“ nach Romanen von Rita Falk zu sehen ), “Sauerkrautkoma” (2018) und “Leberkäsjunkie” (2019) natürlich. Der Kinostart von „Kaiserschmarrndrama“ (Teil 7) wurde wegen der Corona-Pandemie von 2020 auf 2021 verschoben. Potthoff porträtiert Sekretärin Susi, Franz’ Freundin und Vertraute in der Eberhofer-Krimis.

Heute lebt Lisa Maria Potthoff mit ihrer Familie in Berlin. Neben ihren beiden Kindern ist sie mit dem Produzenten Thorsten Berg verheiratet und hat zwei eigene Kinder. Lisa Maria Potthoff wuchs als Tochter eines Arztes und einer Psychologin in München auf und absolvierte von 1997 bis 1999 ihre Schauspielausbildung am Schauspiel München.

Schon vor und während ihrer Ausbildung hatte sie kleinere Rollen Shows wie Polizeiruf 110 und SOKO 5113. Eva Blond!, Blond: Eva Blond!, Der Tod ist kein Verräter und Die Tochter des Kommissars gehörten zu den Filmen, in denen sie eine Hauptrolle spielte.

Lisa Maria Potthoff Gewicht
Lisa Maria Potthoff Gewicht

Potthoff war in den letzten Jahren in mehreren Filmen zu sehen, so etwa in „Braut Sophie“ in „Die Bluthochzeit“, als „Nadja“ in „Soloalbum“, als „Susanne“, die Managerin einer schwulen Fußballmannschaft, in „Männer wie wir“ und als „Eleonore Schikaneder “ in Marcus H.

Rosenmüllers Sommer der Gaukler. Von 2013 bis 2014 spielte sie die Rolle der Susi in Rita Falks Hauskrimi-Filmreihe um den Polizisten Franz Eberhofer seit 2015 spielt sie dort die Rolle der Polizistin Sarah Kohr.Potthoff ist verheirateter zweifacher Familienvater und lebt in Berlin.

Lisa Maria Potthoff Gewicht

Like it? Share with your friends!

0