Katja Flint Jung,Biographie, Vermogen


0
Katja Flint Jung
Katja Flint Jung

Katja Flint Jung : ist eine Schauspielerin aus Deutschland. Seit 1982 hat sie in mehr als hundert Filmen und Fernsehshows mitgespielt. Zu den bemerkenswerten Rollen gehört Marlene Dietrich in der gleichnamigen Biografie.

Obwohl sie in Deutschland geboren wurde, verbrachte Flint ihre Kindheit in Utah. Sie war von 1985 bis 2001 mit dem deutschen Schauspieler Heiner Lauterbach verheiratet. 1988 kam ihr gemeinsamer Sohn Oscar zur Welt. In den 90er Jahren hatte sie langjährige Partnerschaften mit dem deutschen .

Filmproduzenten Bernd Eichinger und in den 00er Jahren mit dem österreichischen Romanautor Peter Handke. Flint wollte Arzt werden, konnte es sich aber nicht leisten zu warten, also studierte er stattdessen Kosmetik. In den folgenden Jahren verfeinerte sie ihr Handwerk als.

Maskenbildnerin und belegte nebenbei Unterricht in klassischem Ballett, Jazz und Theaterkunst. Ab 1980 erhielt sie drei Jahre Schauspielunterricht am Residenztheater der Otto-Falckenberg-Schule bei Prof. Margret Langen. Ihre erste Rolle spielte sie 1982 als Pensionärin in der .

Filmkomödie Piratensender Powerplay, in der auch Thomas Gottschalk und Mike Krüger mitspielten. Erst in Roland Suso Richters Independent-Film Kolp von 1983, einem Drama über eine Gruppe junger Leute, die sich im Untergrundmarkt im Nachkriegsdeutschland engagierten, bekam sie ihre erste große.

Schauspielrolle im Film. Filme wie „Forget Mozart“, „The Stone of Death“ und „The Democratic Terrorist“ folgten. 1994 spielte sie zusammen mit Herbert Knaup und Dominik Graf in dem Action-Thriller Die Sieger als Melba Dessaul, die Frau des Staatssekretärs.

Im Jahr 2000 erhielt Flint den Hollywood Film Award für ihre Darstellung der Marlene Dietrich in Joseph Vilsmaiers gleichnamigem Oscar-prämierten Film. 2001 ließ sie Oskar Roehler die Rolle der Fee Jeanny in seinem fünften Spielfilm „Suck My Dick“ spielen.

Katja Flint Jung,Biographie

1982 gab Flint ihr Schauspieldebüt in der Komödie Piratensender Powerplay von Thomas Gottschalk und Mike Krüger. Kolp, ein Indie-Film unter der Regie von Roland Suso Richter, der im Nachkriegsdeutschland spielt und sich auf eine Gruppe junger Menschen konzentriert, die auf dem Schwarzmarkt tätig sind, war ihre erste Hauptrolle.

An der Seite von Herbert Knaup gab sie 1994 ihr Schauspieldebüt in Die Sieger, einem Action-Thriller unter der Regie von Dominik Graf. Für ihre Darstellung der Marlene Dietrich im gleichnamigen Film von Joseph Vilsmaier gewann sie 2000 den Hollywood Film Award. Oskar Roehlers fünfter Spielfilm, der 2001 veröffentlicht wurde, spielte sie als Fee Jeanny.

Die komödiantischen Rollen sind besonders schwierig für Katja Flint. Die Qualität des Schreibens ist in ihrer Einschätzung von größter Bedeutung. Es ist auch entscheidend, die beabsichtigte Pointe des Witzes erfolgreich zu liefern. Sie weigert sich, als Schauspielerin typisiert zu werden, weil ihr viele Jobs gegeben wurden, in denen von ihr erwartet wird, dass sie sich opulent kleidet und einen Ferrari fährt.

Auf der anderen Seite ist es ihr wichtig, ihre Flexibilität zu bewahren. Die Schauspielerin wurde von IBIZA STYLE zu ihrer Arbeit und ihrer Verbundenheit zur weißen Insel interviewt. Durch die Fokussierung auf den Horizont kann Katja Flint 34 Jahre in der Zeit zurückreisen. Als sie 15 Jahre alt war, besuchte sie Ibiza mit der Familie eines Freundes.

„Im alten Hafen gab es eine deutsche Bar namens ‚Il Rubio‘, da war ich früher oft. Der Inhaber hat uns wegen seiner sehr attraktiven blonden Freundin ständig mit dem Satz ‚maana más‘ vor die Tür gescheucht. Wir haben uns regelmäßig gesehen die anderen gehen später nach Pacha, aber wir waren damals noch nicht alt genug, um zu gehen.

Katja Flint Jung
Katja Flint Jung

Das ist natürlich in den Köpfen der Leute geblieben. Wir haben damals einen Pakt geschlossen, um Pacha zusammen zu besuchen, nachdem wir 18 waren. Sie lächelt und verrät, dass ihre Eltern es schwer hatten, die jugendliche Katja von der.

Straße zu holen, da sie „eine Motorradbraut“ war, die „lieber mit den Jungs auf ihren Motorrädern unterwegs war als in den besten Kreisen“. Zuhause in Roca Llisa musste sie dem Hannover Golf Club beitreten und spielte „dieses bemerkenswerte Turnier“ im Roca Llisa Golf Club, wo ihr Handicap von 19 auf 11 stieg.

Katja Flint Jung Vermogen

In der bayerischen Landeshauptstadt München war Katja Flint zu verschiedenen Zeitpunkten ihres Lebens und ihrer Karriere mit Bernd Eichinger und dem Schriftsteller Peter Handke zusammen. Hier spricht sie über ihre Beziehung zu ihren Ex-Freunden und erklärt, wer von ihnen an das Jenseits glaubte und wer nicht.

Katja Flint hat nicht nur eine erfolgreiche Schauspielkarriere hinter sich, sondern auch eine Reihe bemerkenswerter männlicher Partner. Die umwerfende 53-Jährige hat sich gerade in einem Interview mit der deutschen Boulevardzeitung Bild am Sonntag über ihren Ex-Liebhaber geäußert.

Ihre Scheidung von Heiner Lauterbach, die 1991 stattfand, sei „eine kurze Ewigkeit her“, sagt sie, sei das Paar von 1985 bis 2001 verheiratet gewesen. „Ich war noch recht jung, als ich Heiner kennenlernte, ich war erst 23, “, überlegt sie. Mit 29 war er ein voll entwickelter Erwachsener und selbst ein hervorragender Darsteller. Ihr „nicht schlechter“ Sohn Oscar ist im gleichen Alter wie seine Eltern.


In den österreichischen Autor Peter Handke habe sie sich aufgrund ihrer gemeinsamen wissenschaftlichen Interessen verliebt, sagt sie: “Ich war sehr fasziniert von seinem Umgang mit Worten.” Sie hätten viel Zeit miteinander verbracht, wären spazieren gegangen und hätten Pilze gesammelt. Nach fünf Jahren Ehe trennten sich die Schauspielerin und der 70-Jährige 2006.


Was Flint an seine fünfjährige Romanze mit dem verstorbenen Filmproduzenten Bernd Eichinger erinnert, kommt seltsam rüber. Sein Glaube an Geister war offenbar breit gefächert: „Er glaubte an Gully-, Wand-, Eck- und Flachgeister“, fügt Flint hinzu. Vor dem Einschlafen schaute Eichinger unter seinem Bett nach, weil er überzeugt war, dass dort letzteres lauerte.

Katja Flint Jung
Katja Flint Jung

Like it? Share with your friends!

0