Franz Lauter Wikipedia


0

Franz Lauter Wikipedia: Franz-Josef Lauter Wikipedia: Ein westfälisches Schloss, bekannt als Schloss Schwansbell, befindet sich in Lünen, Deutschlands Provinz Nordrhein-Westfalen. Er liegt in der ehemaligen Gemeinde Horstmar, etwa einen Kilometer südöstlich des Stadtzentrums.

Franz Lauter Wikipedia
Franz Lauter Wikipedia

Eine mittelalterliche Wasserstadt mit Wassergreifern wurde nordnordöstlich der heutigen Stadt auf einer vom Fluss Seseke geschaffenen Insel entdeckt. Die Herren von Schwansbell haben hier seit dem 13. Jahrhundert eine langjährige Residenz.

Ludwig von Westerholts Schloss wurde von dem Dortmunder Fritz Weber im Stil der englischen Neugotik mit zwei achteckigen Türen zu Ehren von Wilhelm von Westerholt erbaut. Durch den Zusammenschluss mit dem Kreis Horstmar konnte Lünen das von der Hitlerjugend genutzte Schloss erwerben. Im Laufe der Zeit erfuhren die Strukturen eines Waisenhauses eine Reihe von Veränderungen.

Während des Zweiten Weltkriegs beherbergte das Gebäude Flieger, die auf dem nahe gelegenen Fliegerhorst Dortmund stationiert waren, der nur die Straße runter lag. Vor dem Einzug des Gemeindehauses Lünen diente es als Lehrmittel.

Der Bau des Datteln-Hamm-Kanals und der angrenzenden Bergkette der Zeche Preußen, beide in fußläufiger Entfernung zum Schloss, ließen Zweifel an der Dauerhaftigkeit des Bauwerks aufkommen.Um es seiner Tochter Adriana zu schenken, enteignete Herbert Hillebrand, ehemaliger Baumeister und selbsternannter „Schlosskönig“, das Schloss der Stadt Lünen.

Dann ließ er es restaurieren. Bis November wurde das angrenzende Geschäftshaus in ein Restaurant umgewandelt und als gastronomischer Betrieb genutzt. Das Restaurant wurde einst mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Jetzt hat Franz L. das Sagen.

Lauter, ehemaliger Gastronom und heute renommierter Sternekoch, arbeitet auf Schloss Nordkirchen. Im frisch renovierten Innenhof von Schloss Schwansbell werden ab sofort Büros und Wohnungen vermietet. Hillebrand hat den Verkauf seiner Liegenschaft an Initium Germania I C.V., ein Unternehmen mit Sitz in Geffen, Niederlande, abgeschlossen. Hillebrand schloss den Verkauf im November ab.

Franz Lauter Wikipedia
Franz Lauter Wikipedia

Das ursprünglich als Nebenlager genutzte Gebäude beherbergt heute das Museum der Stadt Lünen. Vorerst behält die östliche Hälfte seinen Klasse-IV-Status, wodurch er den oben aufgeführten Einschränkungen unterliegt.

Laut Vereinbarung zwischen Bund und Land Nordrhein-Westfalen zwischen Datteln und Hamm sowie der Stadt Hamm wird das Baukürzel verwendet. Dadurch ist die Aufnahme vieler großer Motorschiffe und mehrerer Schubverbänd möglich.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Lünens zählt der Schlosspark, der Besucher willkommen heißt. Außergewöhnliche Baumarten wie Trompetenbaum, Christusdorn, Robinie oder Tulpenbaum sind im östlichen Nordamerika und Südeuropa beheimatet.

Das Schloss ist ein historisches Wahrzeichen in der Gegend. Viele Teile des DHK können aufgrund der aktuellen Schiffsinnenmaße nicht für den Frachttransport genutzt werden.Folglich wurde die Fahrtrichtung zunächst über eine Entfernung von etwa Kilometern und jetzt nur noch über eine Entfernung von ungefähr Kilometern eingeführt.

Es ist beabsichtigt, den westlichen Abschnitt der Wasserstraße bis zur Eisenbahnbrücke Hamm Hamm-Osthafen auf der Wasserstraßenklasse Vb, also der Entfernung in Kilometern, auszubauen, bis sie voraussichtlich obsolet wird und den Gegenverkehr ermöglicht.

Franz Lauter Wikipedia
Franz Lauter Wikipedia

Vorerst behält die östliche Hälfte seinen Klasse-IV-Status, wodurch er den oben aufgeführten Einschränkungen unterliegt. Damit wird dieser Straßenabschnitt gemäß den zwischen Datteln und Hamm bis einschließlich Hafengebiet der Stadt Hamm abgeschlossenen Vereinbarungen beider Länder befahren.

Dadurch ist die Aufnahme vieler großer Motorschiffe und mehrerer Schubverbänd möglich.Die Tiefe ist m, daher ist die maximal zulässige Breite eines Schiffes auch m. Zusätzlich waren noch bauliche Maßnahmen erforderlich, um die Auswirkungen einer Felslandschaft zu minimieren.

Das Kanalsystem kann von Datteln bis hinauf nach Berg verfolgt werden. Die Gesamtlänge des Kanals beträgt einen Kilometer und wird bei Hamm und Werries durch einen Höhenunterschied von mehreren Metern in zwei Abschnitte geteilt.

Diese Abschnitte sind durch Kabelkanäle getrennt. Zwei Sicherheitslager in Waltrop und Bergkamen können eine Vollsperrung des Havariefallkanals verhindern. Mit diesen Löchern ist es möglich, die Kanalabschnitte vorne und hinten zu schließen und zu verhindern, dass der gesamte Kanal vermessen wird.

Franz Lauter Wikipedia

Like it? Share with your friends!

0