FGO Arjuna Alter


0

FGO Arjuna Alter Während Arjuna im hinduistischen Pantheon als Gottheit Arjuna bekannt war (außer Ganesha und Kama), ist Arjuna Alter die Version von Arjuna, die alle Götter des hinduistischen Pantheons (außer diesen beiden) absorbierte und daher der letzte Gott von Indiens Lostbelt wurde.

FGO Arjuna Alter
FGO Arjuna Alter

In der indischen Mythologie gibt es einen Helden, der einer Gottheit ähnelt, die Dinge auf unbestimmte Zeit beenden und beginnen kann. Durch ihn erbte Arjuna Alter die Macht der Verwüstung. Er war kurz davor, eine Marionette zu werden, als das Ego seines natürlichen Helden eingriff, um ihn zu retten.

Bald danach wird „Das rotierende Schwert, das die Rückkehr ins Verderben arbitrierte“ (Mahpralaya) erweckt worden sein, und der Kosmos wird sich erneut zu drehen beginnen. Arjuna Alter wird jedoch sofort geschickt, um die Arbeit zu erledigen.

Nachdem er von allen Göttern außer Shiva getrennt wurde, ist er mit seiner ursprünglichen Menschlichkeit wieder vereint, nachdem er auf die Stufe des heroischen Geistes aufgestiegen ist. Arjuna hat einen dunklen Teint und langes, struppiges weißes Haar. Nach dem Aufstieg kehrt er zu seinem vorherigen Aussehen zurück.

Weil er alles besitzt, sagt er, habe er eine moralische Verpflichtung, die Welt vom Bösen zu befreien und die Menschheit zu bewahren. Er ist sich seiner eigenen Fehler jedoch glücklicherweise nicht bewusst und glaubt, dass er über jeden Vorwurf erhaben ist.

FGO Arjuna Alter
FGO Arjuna Alter

Die indische Mythologie erzählt die Geschichte eines Helden, der, kurz davor, eine ewige Gottheit zu werden, alles sauber wischt und dann wieder von vorne beginnt. Es war Arjuna Alter vom Verlorenen Gürtel, der seine Macht der Vernichtung von ihm erhielt.

Infolgedessen begann er, seine Individualität zu verlieren, aber er konnte sein Ego als geborener Held bewahren und vermeiden, ein Roboter zu werden. Erst nachdem er fast seine gesamte Menschlichkeit verloren hatte, konnte er als zerstörerische Kraft wirken.

Als Dankeschön von „demjenigen, der das Ende herbeiführt“, wurde mir die Göttlichkeit und das Talent gegen das Böse verliehen. Arjunas Menschlichkeit hingegen kann durch wiederholte Aufstiege nur teilweise wiederhergestellt werden.

Das bedeutet, dass Arjuna in der Gestalt eines jungen Mannes auftauchen wird, der etwas einfältiger ist als sein Bogenschützen-Selbst. Trotz seiner Fähigkeiten als Bogenschütze fehlt Arjuna Alter der nervenaufreibende Aspekt der Diener seines Herrn, der im ursprünglichen Arjuna vorhanden ist.

FGO Arjuna Alter
FGO Arjuna Alter

Alter’s Lebensweise wird von Archer Arjuna geschätzt, während sich auf der anderen Seite der Lostbelt Servant Arjuna nach Archers Heldentum sehnt. Er herrschte über den indischen Lostbelt, als wäre er eine Gottheit. Er war kurz davor, ein Deus Ex Machina zu werden, eine Vorstellung, deren Hauptziel es war, den Planeten in einem endlosen Kreislauf von Tod und Wiedergeburt zu halten, indem er seine ursprüngliche Natur übermalte.

Arjunas Egoismus wurde auf seltsame Weise von den Zügen überschattet, die von seiner Persönlichkeit geblieben waren (sein Wunsch, einen bestimmten Gegner zu besiegen, sein Wunsch, sich als einzigartiges Individuum hervorzuheben, und seine Wut auf bestimmte Dinge). Die Entschlossenheit, Karna ein für alle Mal zu besiegen, ermöglichte es ihm, seine Menschlichkeit wiederzuerlangen.

Es war im indischen Lostbelt, wo Arjuna wahnsinnig wurde, weil er die Autorität jeder Gottheit übernommen hatte und zu einem Wesen wurde, das selbst den kleinsten Fehlern keine Toleranz entgegenbrachte, dass er gerufen wurde, und sogar das friedliche Temperament, das er ursprünglich hatte, wird gezeigt von Zeit zu Zeit.

FGO Arjuna Alter

Like it? Share with your friends!

0