David Odonkor Vermögen


0

David Odonkor (* 21. Februar 1984) ist ein ehemaliger Fußballprofi in Deutschland, der hauptsächlich als Rechtsaußen spielte und heute Manager des TuS Dornberg ist. Er begann seine Profikarriere bei Borussia Dortmund, wo er in 90 Pflichtspielen zum Einsatz kam. In der zweiten Hälfte seiner Karriere, die er größtenteils bei Betis verbrachte, wurde er von Verletzungen geplagt. Er spielte in einer WM und einer Europameisterschaft für die deutsche Nationalmannschaft.
Nachdem sein Vertrag mit Betis am 28. Juli 2011 ausgelaufen war, kam Odonkor zu einem einwöchigen Probetraining zum schottischen Premier League-Team Rangers. Er wurde schließlich für einen Vertrag abgelehnt und kehrte nach fünf Jahren in seine Heimat zurück, wo er in der zweiten Liga zu Alemannia Aachen wechselte.

David Odonkor Vermögen


Odonkor wechselte im Sommer 2012 nach dem Abstieg seiner Mannschaft zum FC Hoverla Uzhhorod in die ukrainische Premier League. Der 29-Jährige trat im September 2013 nach einer weiteren längeren Verletzungspause vom Fußball zurück. Trotz seiner Verletzungsprobleme bei Betis rief Joachim Löw Odonkor für die UEFA Euro 2008 auf, wo er bei der 1:2-Niederlage gegen Kroatien 45 Minuten spielte. Er war sechzehn Jahre lang Mitglied der deutschen Nationalmannschaft und gewann sechzehn Länderspiele.

Das Nettovermögen von David Odonkor beträgt 1-5 Millionen US-Dollar


Like it? Share with your friends!

0