Daniil Medvedev Eltern

Daniil Medvedev Eltern aus Russland ist mit fünf Serienfinals und drei Titeln derzeit der heißeste Spieler auf der ATP Tour. Jährige hat in der Vergangenheit Top-Spieler hinter sich gelassen. Nicht zuletzt die deutsche Alexander Zverev musste im Finale des Masters von Shanghai alleine lernen. Medwedew hingegen hat nicht nur eine glänzende Zukunft vor sich, sondern auch eine bewegte Vergangenheit. Daniil Medvedev hat schnell sein ideales Wochenende gefunden.Ich würde rund um die Uhr Playstation spielen sagte der Jährige kürzlich in einem Interview mit einem russischen Magazin.

Daniil Medvedev Eltern
Daniil Medvedev Eltern


Und was ist sein größter Makel viele Playstations.” Medwedews größtes Talent außerhalb des Tennisplatzes ließ ihn sofort parat. “Früher war ich auf der Playstation wirklich gut”, sagte er, “fast so gut wie der Typ, der gerade die russische FIFA-Meisterschaft gewonnen hat. Obwohl Medwedew nicht stundenlang vor dem Computer sitzt, hat er sich zu einem sehr guten Tennisspieler entwickelt. Alexander Zverev wurde nach seiner überzeugenden Niederlage gegen die Russen im Finale des Masters in Shanghai bisher als “derzeit beste Spieler der Welt” bezeichnet.

Medvedev ist derzeit aus zwei Gründen der heißeste Spieler: Er hat seit Ende Juli Matches gewonnen – in sechs Turnieren hat er sechs Finals erreicht und dreimal den Titel gewonnen. Seinen ersten Grand-Slam-Titel verpasst er in einem Fünf-Satz-Thriller gegen Rafael Nadal bei den US Open. Medvedev stieg auf den vierten Platz der Weltrangliste auf, weil er sein kluges, unkonventionelles und nahezu fehlerfreies Spiel mit einer erfrischenden Portion Coolness kombiniert, um seine Gegner in Verwirrung zu treiben. Der Lauf wird diese Woche bei seiner Heimkehr in seiner Geburtsstadt Moskau fortgesetzt.

Das Schicksal war von den Weichen früh festgelegt worden. Die Eltern wollten ihren sechsjährigen Sohn zum Schwimmtraining schicken, aber “als wir im Schwimmbad waren, haben wir ein Angebot für Tennisunterricht gesehen”, erklärte Medwedew. Auf Anraten seines Vaters ging er auch auf den Tennisplatz. Nachdem er in seinen ersten beiden Grand-Slam-Finals und den Australian besiegt wurde, konnte Medwedew bei den US Open den größten Sieg seiner Karriere verbuchen. Er ist nach Jewgeni.

Daniil Medvedev Eltern
Daniil Medvedev Eltern

der dritte Grand-Slam-Sieger Russlands Kafelnikow und Marat Safin, die jeweils zwei Grand-Slam-Titel für sich beanspruchen können. Medwedew erreichte Platz seine höchste Platzierung auf der Junior Tour. Er gewann insgesamt acht Titel, darunter einen in der zweithöchsten Kategorie Er nahm an allen vier Junior-Grand-Slam-Turnieren mindestens einmal teil, kam aber nie über die dritte Runde und nie über das Viertelfinale im Doppel hinaus . Mitte beendete er seine Juniorenzeit. Zeitgleich mit der Junior Tour begann er mit der Profitgier.

Medwedew etablierte sich in der Saison auf der ATP Tour. Gleich zu Saisonbeginn gewann er in Chennai sein erstes ATP-Finale und besiegte Roberto Bautista Agut in zwei Sätzen. Ein paar Wochen später debütierte er für das russische Davis-Cup-Team. Medwedew nahm zum ersten Mal in dieser Saison an allen vier Grand-Slam-Turnieren teil. Nur in Wimbledon errang er einen Matchsieg, indem er in der ersten Runde die Nummer drei der Welt, Stan Wawrinka, in vier Sätzen besiegte, bevor er sich in der zweiten Runde in fünf Sätzen vor dem Qualifikanten Ruben Bemelmans schied.

Er festigte seine Position in den Top der Welt, indem er viele Viertelfinale und ein Halbfinale auf Rasen in Eastbourne gewann. Mit seinem Ranking konnte er am Saisonende in den Next Gen ATP Finals antreten, verlor aber erst im Halbfinale. Er beendete die Saison der Weltrangliste. Medwedew verbesserte sich in der Saison weiter, verlor aber im Finale von Brisbane seinen vierten Turniertitel gegen Kei Nishikori. Nach Siegen gegen Lloyd Harris, Ryan Harrison und David Goffin erreichte er erstmals das Viertelfinale der Australian Open.

Daniil Medvedev Eltern
Daniil Medvedev Eltern

wo er dem späteren Sieger Novak Okovi in ​​vier Sätzen unterlag. Medwedew gewann seinen ersten Saisontitel im Februar in Sofia mit einem Sieg in zwei Spielen gegen Márton Fucsovics. Dann zeigte er zu Beginn der Sandspielsaison bessere Ergebnisse als in den Vorjahren und erreichte in Monte Carlo erstmals das Halbfinale eines Masters-Turniers. Beim folgenden Turnier in Barcelona erreichte er das Finale, das er gegen Dominic Thiem verlor. Er hatte jedoch einen enttäuschenden Rest der Saison, da er in der ersten Runde der French Open verlor.

Daniil Medvedev Eltern

Reply