Christine lambrecht lebenslauf,biographie, vermogen


0

Christine lambrecht lebenslauf : ist ein deutscher Jurist und Politiker, der seit Dezember 2021 als Bundesverteidigungsminister von Olaf Scholz in der SPD-Regierung tätig ist.Lambrecht war Ministerin der Justiz und für Verbraucherschutz (2019–2021), Familienministerin (2020–21) und als eine von zwei Parlamentarischen Staatssekretärinnen im Bundesministerium der Finanzen im Kabinett von.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (2018–2018). 2019). Davor war sie stellvertretende Vorsitzende und Hauptgeschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion. Lambrecht erwarb 1984 ihr Abitur am Albertus-Magnus-Gymnasium in Viernheim, Hessen, Deutschland. Anschließend studierte sie Rechtswissenschaften an den Universitäten Mannheim und Mainz, die sie 1992 nach einem Referendariat am.

Landgericht Darmstadt abschloss. Lambrecht wurde 1982 Mitglied der SPD, von 1985 bis 2001 war sie Stadträtin der Stadt Viernheim. Von 1997 bis 2001 war sie Bürgermeisterin. Außerdem war sie von 1989 bis 1997 im Kreistag Bergstraße tätig. Christine Lambrecht, Bundesministerin und SPD-Politikerin, wurde am 19. Juni 1965 in Mannheim geboren. Sie machte 1984 in Viernheim ihr Abitur und studierte .

anschließend Jura an der Universität Mannheim und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bis 1995. Lambrecht schloss 1995 ihr Studium der Verwaltungswissenschaften an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer mit dem Magister Artium ab und ist seither als Professorin für Handels- und Wirtschaftswissenschaften tätig Gesellschaftsrecht an der Berufsschule Mannheim und als.

Rechtsanwalt. 1982 wurde Lambrecht studentisches Mitglied der SPD. 1985 wurde sie in den Viernheimer Stadtrat gewählt und war von 1987 bis 2001 dessen Vorsitzende. 1998 wurde sie Mitglied des Bundestages und arbeitet seitdem im Umsetzungsausschuss Atomausstieg. Lambrecht war von 2011 bis 2013 stellvertretende Vorsitzende der SPD, von 2013 bis 2018 erste Parlamentarische .

Sekretärin der SPD und seit 2018 Parlamentarische Staatssekretärin des Bundesministeriums der Finanzen. Sie übernahm das Amt der Justizministerin der Bundesregierung von Katarina Gerste im Jahr 2019. Auf Drängen von Bundeskanzler Olaf Scholz wurde sie am 8. Dezember 2021 von Frank-Walter Steinmeier zur Bundesministerin der Verteidigung in die Scholz-Administration gewählt. Von 2015 bis 2019 war .

Lambrecht mit dem ehemaligen SPD-Abgeordneten Hans-Joachim Hacker verheiratet; Sie hatten zusammen einen erwachsenen Sohn namens Alexander. Lambrecht lebt heute in der deutschen Hauptstadt Berlin.

Christine lambrecht biographie

Mein Abitur erwarb ich 1984 am Albertus-Magnus-Gymnasium in Viernheim (Kreis Hessen – Bergstraße) und mein Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Mannheim und Mainz. Nach einem Referendariat am Landgericht Darmstadt und einem Aufbaustudium der Verwaltungswissenschaften an der Deutschen Verwaltungshochschule in Speyer legte der Kandidat 1995 das zweite.

Staatsexamen ab von 1992 bis 1998 Berufsakademie Mannheim. Mitglied des SPD-Kreisvorstandes Hessen-Süd; Mitglied der AsJ (Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Juristen); und Mitglied des hessischen SPD-Landesvorstandes. 1982 Eintritt in die SPD; 1985 bis 2008 Gemeinderat in Viernheim; war von 1997 bis 2001 Bürgermeister. 1998 Direkt gewählter Abgeordneter des Kreises Bergstraße im.

Christine lambrecht lebenslauf
Christine lambrecht lebenslauf

Deutschen Bundestag; ordentliches Mitglied des Rechtsausschusses und des Untersuchungsausschusses für die 14. Wahlperiode; Mitglied im Sportausschuss und Arbeitskreis zur Umsetzung des Atomausstiegs der SPD-Bundestagsfraktion. Mitglied des SPD-Parteirats; Wiederwahl in den Deutschen Bundestag 2002 als Direktkandidat der SPD im Wahlkreis Bergstraße;

Ordentliches Mitglied des Rechtsausschusses und des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung; Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Geschäftsordnung, Immunität und Wahlprüfung; Stellvertretende rechtspolitische Sprecherin; Mitglied des Richterwahlausschusses (heute Parteitag). Mitglied des Ältestenrates des 16. Deutschen Bundestages nach Wiederwahl 2005.

Mitglied des Präsidiums der SPD-Bundestagsfraktion seit 1.12.2009; seit 12. April 2011 stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, zuständig für Recht, Inneres, Sport, Medien und Kultur; Mitglied des Vermittlungsausschusses s. 2009 Wiederwahl in den 17. Deutschen Bundestag; seit Beginn der 17. Legislaturperiode bis 12. April 2011 Sprecherin des Arbeitskreises Rechtspolitik der SPD.

Bundestagsfraktion. Mitglied des Ältestenrates des Deutschen Bundestages; Mitglied des Präsidiums der Fraktion; Mitglied des Vermittlungsausschusses; und Mitglied des Gemeinsamen Ausschusses und des Ausschusses für die Ernennung von Richtern. 2013 wiedergewählt in den 18. Deutschen Bundestag. 2017 erneut in den 19. Deutschen Bundestag gewählt, ist sie seit 4.

Dezember 2017 stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion und zuständig für Finanzen, Haushalt und Euro. Bundesland Finanzminister im britischen Parlament von März 2018 bis Juni 2019. Seit Juni 2019 ist er Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz. Seit Mai 2021 ist sie Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Christine lambrecht vermogen

Christine Lambrecht ist nicht nur eine der reichsten, sondern auch eine der beliebtesten Bundestagsabgeordneten. Das Nettovermögen von Christine Lambrecht wird auf der Grundlage von Daten aus maßgeblichen Quellen wie Wikipedia, Forbes und Business Insider auf 1,5 Millionen US-Dollar geschätzt.

Christine lambrecht lebenslauf
Christine lambrecht lebenslauf

Like it? Share with your friends!

0