Marcel Gisdol Wikipedia


0
Marcel Gisdol Wikipedia
Marcel Gisdol Wikipedia

Marcel Gisdol Wikipedia : Koller verbrachte seine gesamte Profikarriere bei seinem Heimatverein Cavallette Zürich, wo er geboren wurde. Sieben Schweizer Meisterschaften und fünf Schweizer Cups gewann er in dieser Zeit. Mit der Schweizer Nationalmannschaft erzielte Koller viele Tore. Seine Schweizer Nationalmannschaft hat ihn bei der Euro dabei.


In der Saison gab Koller sein Trainerdebüt beim Schweizer Klub FC Wil. Als Ergebnis seiner Bemühungen stieg sein Team in die Swiss Challenge League auf. Seit Januar spielt er für den FC St. Gallen in der Schweizer Super League. Erst im folgenden Jahr gewann das Team nach fast einem Jahrzehnt des.

Versuchs endlich die Meisterschaft. Der Erfolg auf europäischer Bühne ist auch für den FC St. Gallen ein Grund zum Feiern. Das Schweizer Team würde den englischen FC Chelsea im UEFA-Cup schlagen. In der Schweiz wurde Koller als Manager des Jahres ausgezeichnet. Im Januar besuchte er seine erste Liebe, die Grasshoppers Zürich, erneut.

In seinem zweiten Jahr als Cheftrainer gewann Koller einen Titel. Er trat am 24. November zurück, nachdem das Team aus der Champions League ausgeschieden war und eine Reihe von Ligaverlusten erlitten hatte. Seine Karriere erreichte dann mit einem Wechsel in die Bundesliga in Deutschland die nächste Stufe.

Als deutscher Profi debütierte Koller beim . FC Köln. Leider dauerte dieser Zeitraum nur sieben Monate und war nicht besonders effektiv. Koller erbte einen Verein in aussichtsloser Lage, konnte aber das Ruder nicht herumreißen. In seiner Zeit als Trainer konnte das Team nur vier Spiele gewinnen und stieg schließlich in die .

Bundesliga ab. In dieser Zeit ermöglicht er aufstrebenden Künstlern ihr Debüt auf der Weltbühne. Der deutsche Nationalspieler Lukas Podolski ist dafür das eklatanteste Beispiel. Die Kölner vom . FC Köln landeten auf dem letzten Platz. Koller wurde nach Saisonende entlassen. Koller ist seit Mai Cheftrainer des VfL Bochum.

Peter Neururer wurde entlassen, nachdem die Mannschaft in der vergangenen Saison in die Zweite Bundesliga zurückgestuft worden war. Koller wurde beauftragt, den Verein umgehend wieder auf höchstem Niveau zu führen. Der VfL Bochum war bereits im fünftletzten Saisonspiel optimistisch, in die .

Bundesliga aufzusteigen. Ziel der Saison war es, sich für das nächste Jahr einen Platz in der Bundesliga zu sichern. Nach einem verhaltenen Start haben viele Anhänger des VfL Bochum die Entlassung des Cheftrainers gefordert. Der Vorstand hielt in schwierigen Zeiten am Trainer fest, auch Kollers Vertrag wurde verlängert.

Marcel Gisdol Wikipedia
Marcel Gisdol Wikipedia

In der Offseason verstärkte der VfL Bochum seinen Kader mit frischen Zugängen und ging prompt auf Erfolgskurs. Vor allem besiegten sie zu Hause zweimal Borussia Dortmund, den langjährigen Gegner des Vereins. Schalke Ein rekordverdächtiger vierfacher Auswärtssieg in Folge für Bochum rundete die Saison ab.

Mit nur noch zwei verbleibenden Saisonspielen hat sich der VfL Bochum bereits seinen Platz in der Bundesliga für die kommende Saison gesichert. Bochums achter Platz war das drittbeste Ergebnis der Vereinsgeschichte. Drei Schlüsselspieler verließen den VfL Bochum im Sommer, was viele an den.

Aussichten des Teams für die nächste Saison zweifeln ließ. Das Team spielte jedoch eine gute Saison und verhinderte den Abstieg, indem es im Mittelfeld landete. Aber Koller hatte zu Beginn der Saison eine Gesamtpunktzahl im Auge. Bochum hat es geschafft, den Ausverkauf seiner Starspieler zu vermeiden und dennoch einige beeindruckende Ergänzungen zum Kader hinzuzufügen.

Mit der Neuaufnahme von Spielern wie Daniel Fernandes und dem österreichischen Nationalspieler Christian Fuchs sowie der Rückkehr früherer Protagonisten wie Paul Freier und Vahid Hashemian sieht das Team stärker denn je aus. Koller sagte, seine Bochumer Mannschaft sei die beste, die er je gesehen habe.

Die Mannschaft hatte es jedoch schwer, den Klassenerhalt zu vermeiden und musste bis in die letzten Wochen der Saison aufholen. Die Saison der Bochumer ging nach einiger Zeit zu Ende. In ähnlicher Weise haben viele Fans mitten in der laufenden Saison die Entlassung des Trainers gefordert. Vor allem der.

Auslauf der Zuschauerfreude Die Fans waren mit Tomasz Zdebel über die Feiertage unzufrieden. Gisdol arbeitete zwischen und als Trainer der TSG Salach. Danach war er Trainer beim FTSV Kuchen, beim SC Geislingen und bei der SG Sonnenhof Großaspach, verließ ihn aber im November wegen Spannungen mit dem Vorstand.

Zum Saisonstart übernahm er den SSV Ulm 1846 und führte ihn in der ersten Saison der Regionalliga Süd auf den sechsten Platz. Zum Saisonende verließ er Ulm erneut und wechselte zur TSG Hoffenheim, um in der Reserve zu arbeiten. Im März schloss er sein Trainerdiplom im Fußball ab und wechselte als Assistent von Ralf Rangnick zum FC Schalk.

Anschließend assistierte er Huub Stevens, Rangnicks Nachfolger. Im April übernahm Gisdol das von Marco Kurz entlassene Team der TSG Hoffenheim in der Bundesliga. Damals lag Hoffenheim auf dem letzten Platz. Gisdol brachte die TSG in Sicherheit, als sie beide Relegationsspiele gegen den FC.

Kaiserslautern gewannen. Nach diesen beiden Saisons belegte das Team in jedem dieser drei Jahre den neunten bzw. achten Platz in der Liga. Der aktuelle Stand des Teams in der sStand im zehnten Spiel der Saison. Die TSG entließ ihn im Oktober. Huub Stevens, sein Nachfolger, trat seine Nachfolge an.

Gisdol ersetzte am ersten Septembertag Bruno Labbadia, der nach fünf Spielen beim Bundesligisten des Hamburger SV entlassen worden war. Zunächst erhielt er einen Vertrag, der bis Saisonende lief, aber auf seinen Wunsch hin von März bis Juni verlängert wurde.

Im Februar verloren Gisdol und der HSV ein Auswärtsspiel beim FC Bayern München und stellten damit einen neuen Rekord für die höchste Bundesliga-Niederlage in der Vereinsgeschichte um zwei Jahre auf. Nichtsdestotrotz gelang Gisdol mit dem HSV am letzten Saisontag dank einer Aufholjagd auf dem.

Feld und insgesamt Punkten in der Rückrunde die Wertung.Gisdol wurde am . Januar freigestellt, nachdem der HSV vier Niederlagen in Folge hinnehmen musste und sieglos in der Tabelle stand.ls Ersatz für Achim Beierlorzer übernahm Gisdol am . November den Bundesligisten des .

Marcel Gisdol Wikipedia
Marcel Gisdol Wikipedia

Like it? Share with your friends!

0